#Standort(zukunfts)fit

3 Unser Ansatz Die nobelste Aufgabe einer Wirtschaftskammer ist es, für die Schaffung von Rahmenbedingungen einzutreten, die es den Men- schen ermöglichen, selbständig und eigenverantwortlich zu han- deln. Die nobelste Aufgabe der Politik ist es, diese Rahmenbedin- gungen zu schaffen. Der wirksamste Weg, um diese Philosophie mit Leben zu füllen, ist ein fruchtbringender Dialog zwischen Wirtschaft und Politik. Der vorliegende Ideenkatalog der WKO Steiermark soll Denkanstöße lie- fern, um diesen Dialog zu beflügeln, Ideen, aber auch Handlungsanleitun- gen aufzeigen, um den (Wirtschafts-)Standort zukunftsfit zu machen und den unternehmerischen Spirit zur Entfaltung zu bringen. Unternehmen vom regional verankerten Kleinbetrieb bis zum internatio- nalen Leitbetrieb zu fördern, ihnen Hindernisse aus dem Weg zu räumen und einen beispielgebenden Nährboden zu schaffen – das sollte unsere gemeinsame Mission und unser Antrieb sein. Josef Herk, Präsident Benedikt Bittmann, Vizepräsident Andreas Herz, Vizepräsident Gabriele Lechner, Vizepräsidentin Karl-Heinz Dernoscheg, Direktor

RkJQdWJsaXNoZXIy MTUyNTMw