Table of Contents Table of Contents
Previous Page  10 / 18 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 10 / 18 Next Page
Page Background

o

Erweiterungsmöglichkeiten der zentrumsnahen Tiefgarage am Andreas Hofer

Platz sollten geprüft werden.

Intelligente Ampelschaltungen

und

Stauvermeidungssysteme

Automatische Umleitungssysteme unter Berücksichtigung der neuen Technologien im IKT-

Bereich sollten als verkehrsflussoptimierende Maßnahmen entwickelt und verwirklicht wer-

den.

Berücksichtigung der digitalen Revolution

Selbst fahrende, vernetzte Autos werden einen beträchtlichen Beitrag zur Neubelebung

des Individualverkehrs und der Logistik leisten.

Zufahrtsstraßen zu Gewerbegebieten ausbauen

Etwa im Bereich des Gewerbegebietes Puntigam (Firmen XAL, usw.)

Graz-Umgebung – Querverbindungen zwischen S-Bahn Anschlussstellen schaffen

Ein Engpass sind in GU generell auch fehlende Querverbindungen mittels ÖV bzw. durch

Micro-ÖV-Systeme zwischen den S-Bahn Anschlussstellen (etwa Feldkirchen/Flughafen –

Raaba/Lieboch).

9