Table of Contents Table of Contents
Previous Page  8 / 24 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 8 / 24 Next Page
Page Background

8

Eckpfeiler der

interessenpolitischen

Arbeit 2016

Die WKO Steiermark setzt seit Jahren aktiv interessenpolitische Akzente in Form von

Initiativen und Projekten und bietet zusätzlich auch ständig neue Services an, die über

das Tagesgeschäft einer Interessenvertretung hinausgehen. Damit wollen wir am Puls

jener bleiben, die wir vertreten: die Unternehmerinnen und Unternehmer unseres

Landes. Aus der Vielzahl an Projekten und Maßnahmen wollen wir im Detail einige

besondere „Leuchttürme“ herausheben. Sie alle eint, dass sie folgende Schwerpunkt-

bereiche entsprechend unterstützen:

Einsatz für das Unternehmertum

Aktive Begleitung der Regionalentwicklung

Betriebe stärken für noch mehr Jugendbeschäftigung

AGENDA 2020 AUF BRANCHEN- UND REGIONALEBENE

Im Rahmen der Agenda 2020 der WKO Steiermark wurden sowohl auf Branchen- als auch auf

regionaler Ebene interessenpolitisch die Weichen für die kommenden Jahre gestellt und entspre-

chende Schwerpunkte und Leitprojekte definiert, die ab 2016 in Angriff genommen werden.

Branchenleitprojekte 2020

Folgende Schwerpunkte stehen dabei im Fokus:

Intensivierung des Mitgliederkontaktes

Verstärkung der Interessenvertretung und Vertiefung in Richtung Mitglieder

Weiterer Ausbau der Expertise im Branchenrecht

Übergreifende Aktivitäten: Weiterentwicklung von Beiräten

Unternehmerische Wertschätzung: Auszeichnungen & Ehrungen

Regionale Leitprojekte 2020

Folgende Schwerpunkte stehen dabei im Fokus:

Bildung, Ausbildung & Berufsorientierung

Wertschätzung unternehmerischer Leistungen auf regionaler und kommunaler Ebene

Zusammenarbeit und Vernetzung von Unternehmen auf regionaler Ebene

Lobbying für den Ausbau der regionalen Infrastruktur

Aktive Mitwirkung an den regionalen Entwicklungsprogrammen in den Regionen

ARGE Automatisierung

Die bisherige sparten- und branchenübergreifende Plattform Automatisierung soll 2016 eine

Institutionalisierung in Form der Überführung in eine offizielle ARGE der WKO Steiermark mit

folgenden Zielen erfahren:

Etablierung/Stärkung des Netzwerkes Automatisierungstechnik durch Veranstaltungen so-

wie Unternehmensvorstellungen und -besuche, Vorstellung von Projekten des Studiengan-

ges Automatisierungstechnik.

Vermittlung von relevantem/n Wissen/Informationen für die PlattformteilnehmerInnen in

Form von Aussendungen, Workshops und Seminaren.

Transfer von Über- und Unterkapazitäten (im Bereich Materialwirtschaft, Maschinenzeiten,

Personalressourcen) ergeben optimale Betriebsauslastung.

TA.C: Talent.Center Steiermark

Der demographische Wandel und der daraus resultierende Wettbewerb um die besten Köpfe ist

seit geraumer Zeit Realität und bringt gerade die betriebliche Berufsausbildung unter Druck.

Der Wettbewerb

um die besten Köpfe

hat längst schon

begonnen.

Eckpfeiler des Leitthemas 2016